flottmann_hallen_aussen
  • © 2019-2023 Flottmann-Hallen Kontaktieren Sie uns! 0

Flottmann Hallen Herne

Spannende Veranstaltungen stehen an - Konzerte mit Layment & Konsorten, Comedy mit Kai Magnus Sting und bald kommt ja auch der erste Travel Slam zu uns. Scrollt dafür ein wenig nach unten!

Euer Flottmann-Team



Hinweis zur Flottmann Kneipe:
Reserviert bitte wie gewohnt frühzeitig einen Tisch per Telefon: 02323 398 30 05 oder per Mail: info@flottmannkneipe.de


Auch und insbesondere für die Akustik-Konzertreihe, die seit Mitte Januar jeden Dienstag ab 19.30 Uhr stattfindet. Mehr Infos
hier

DEMNÄCHST BEI UNS

 
0
filter_list
      Kein Ergebnis
    • TRACEY SNELLING | MAIK WOLF: Interzone
      Vernissage Samstag, 03.02.2024, 17:00 Uhr, Ausstellung geöffnet Di - So, 14.00 - 18.00 Uhr
      expand_less
      Stacks Image 12115

      Foto©Tracy Snelling

      PREISE & INFOS

      Der Eintritt ist frei

      Lorem ipsum dolor sit amet, sapien platea morbi dolor lacus nunc, nunc ullamcorper. Felis aliquet egestas vitae, nibh ante quis quis dolor sed mauris. Erat lectus sem ut lobortis.

    • 18th INTERNATIONAL CYCLING FILM FESTIVAL
      Do, 29.02. - So, 02.03.2024, 19.00 -22.00Uhr
      expand_less
      Stacks Image 12055

      Fotos
      ©Dirk Schmidt
      ©Andreas Scheffler

      PREISE & INFOS

      Tickets ausschliesslich an der
      Abendkasse: 8,-€

      Lorem ipsum dolor sit amet, sapien platea morbi dolor lacus nunc, nunc ullamcorper. Felis aliquet egestas vitae, nibh ante quis quis dolor sed mauris. Erat lectus sem ut lobortis.

    • Travel Slam Herne I
      Donnerstag, 07.03.2024, Beginn 19.30 Uhr
      expand_less
      Stacks Image 12105

      Foto©Travel Slam

      PREISE & INFOS

      Vorverkauf
      10€ zzgl. Geb.

      Tickets

      Abendkasse
      15€

      Lorem ipsum dolor sit amet, sapien platea morbi dolor lacus nunc, nunc ullamcorper. Felis aliquet egestas vitae, nibh ante quis quis dolor sed mauris. Erat lectus sem ut lobortis.

    • I Was Told. - Kathrin Wagner (Publikumsgespräch im Anschluss)
      Freitag, 08.03.24, 19.30 Uhr
      expand_less
      Stacks Image 12125

      @performingartsphotography

      Die Veranstaltung findet im Rahmen der 31. Herner Frauenwoche zum Weltfrauentag statt.

      In I Was Told. wird damit gespielt, hinterfragt und manipuliert, wie das Publikum und die Künstlerin selbst sie als Performerin und Frau auf der Bühne wahrnehmen. Aus persönlichen Erfahrungen mit Sexismus und Berichten anderer Performerinnen entstand das Slam-Gedicht I was told. Hinzu kam das Idealbild von Personen, welches den Nutzern*innen von sozialen Medien Tag täglich durch deren Inhalte vermittelt wird. So ergibt sich ein gesellschaftspolitischer Schwerpunkt, in dessen Zentrum der Konflikt mit der eigenen Identität steht. Inwieweit sind Selbst- und Fremdwahrnehmung und deren Konsequenzen im Handeln bestimmt von den sozialen Einflüssen? Glauben wir den externen Stimmen, dem scheinbar unerreichbaren Perfektionismus oder unserer Intuition und unserem Urteilsvermögen?

      I Was Told. ist ein 55-minütiges, interdisziplinäres Stück aus Ringjonglage und Spoken Word, welches sich mit dem Einfluss von Sprache im wörtlichen und übertragenen Sinne, auf die Selbst- und Fremdwahrnehmung beschäftigt. Die Künstlerin Kathrin Wagner setzt sich authentisch, ehrlich, humorvoll und bestärkend mit dem entstehenden Identitätskonflikt auseinander.

      Hier gibt es einen kleinen Eindruck.

      Im Anschluss an die Vorstellung wird es ein moderiertes Publikumsgespräch mit der Künstlerin geben. Die Teilnahme ist freiwillig und kostenlos.

      ——————————————————————————

      Kreation & Performance: Kathrin Wagner
      Künstlerische Begleitung: Cox Ahlers || Elias Oechsner || Joseph Viatte Musik : Dorothy Bird
      Kostüm : Bronwen Pattison
      Lichtdesign: Richard Lu
      Videografie: Simon Moreau
      Fotodesign & Layout: Matthias Ziemer

      Mit freundlicher Unterstützung von Chamäleon Productions || Anti-ism || Berlin Circus Festival || Zirkus ON || GVL || Tollhaus || Dynamo || Fabrik Potsdam || Maison des Jonglages || Katapult Berlin || Cathedral Juggling || ON THE EDGE

      Kathrin Wagner: Website I Instagram

      PREISE & INFOS

      Vorverkauf 19,90€ / erm. 14,40€

      Tickets

      Abendkasse 22€/ erm. 17€

    • Rokhs Ensemble - Klassisch persische Musik
      Mittwoch 13.03.24, 19.30 Uhr
      expand_less
      Stacks Image 12135

      @Klangksomos NRW

      Konzert der Reihe Klangkosmos Weltmusik

      Das Rokhs Ensemble wurde von der Târ‐Spielerin Sogol Mirzaei und dem Sänger und Perkussionisten HosseinRad 2021gegründet. Zwei junge und außergewöhnlich talentierte Musiker*innen, die Oud‐ Spielerin Ava Aresazan und der Kamantscheh‐Spieler Sina Danesh aus Teheran, erweitern das hochvirtuose Duo aufs Schönste zum Quartett.

      Nach dem Vorbild der 'Sprache der Vögel' von Farid al‐Din Attâr, einem persischen Sufi‐Dichter aus dem 12. Jahrhundert, öffnet hier jedes Instrument einen neuen Weg auf der Suche nach Einzigartigkeit, während es gleichzeitig an der Schaffung der gemeinsamen musikalischen Sprache teilnimmt.

      Ihre Stücke beschränken sich nicht auf eine bestimmte Epoche oder Region der iranischen Welt. Die vier Musiker*innen ergründen die klassische persische Musik in ihrer ganzen Vielschichtigkeit und Vielfalt, mit all ihren Einflüssen, auch aus Zentralasien und dem Nahen Osten. Das einfallsreiche Spiel und die feinen,verschiedenartigen
      Facetten – oder 'Gesichter', wie die deutsche Übersetzung von 'Rokhs' lautet – garantieren die Erweiterung des musikalischen Klanghorizonts mit Hochgenuss.

      Das Rokhs Quartet nahm im März 2023 sein erstes Album in Frankreich auf.

      Sogol Mirzaei – Târ, Setâ
      Ava Aresazan ‐ Oud
      Hossein Rad ‐ Gesang, Tombak, Dâyereh
      Sina Danesh – Kamantscheh

      Veranstalter: Eine Welt Zentrum Herne in Kooperation mit dem Fachbereich Kultur, Stadt Herne.

      PREISE & INFOS

      Vorverkauf 9€ / erm. 6€, Ticketreservierung unter: 02323 - 994 970 oder per Mail unter: ewz-info@ekvw.de bis zum 12.03.)

      Abendkasse 11€/ erm. 9€

    • Führung "Kunst, Kaffee und Kuchen" zur Ausstellung Interzone
      Donnerstag 14.03.24, 10.30 Uhr
      expand_less
      Stacks Image 12225

      Tracey Snelling & Maik Wolf Interzone
      Fotos©Thomas Schmidt / Stadt Herne & Flottmann - Hallen

      Am Mittwoch, 14.03.2024, ab 10:30 Uhr laden Erika Porsch und Dr. Falko Herlemann erneut zu einer Führung durch die Ausstellung "Interzone" in den Flottmann-Hallen ein.

      Teilnehmer*innen lernen die detailreichen Installationen und Malereien von Tracey Snelling und Maik Wolf kennen. Im Anschluss gibt es Kaffee, Kuchen und ein Gespräch über die Werke.

      PREISE & INFOS

      Die Teilnahme ist kostenlos.

    • Theater Kohlenpott: Was das Nashorn sah, als es auf die andere Seite des Zauns schaute
      Do. 21. & Fr. 22.03. jeweils um 10.00 Uhr
      expand_less
      Stacks Image 12165

      Fotos©Young-Soo

      Was das Nashorn sah, als es auf die andere Seite des Zauns schaute (10+) von Jens Raschke

      ERSTER: Stellt euch einen Zoo vor.
      ZWEITER: Einen Zoo vor vielen Jahren.
      DRITTER: Einen Schwarzweißfotozoo.
      Warum ein Schwarzweißfotozoo? Weil Diese Geschichte vor 80 Jahren spielt. Eine Geschichte, die heute noch erzählt werden muss. In dem Zoo leben die Tiere friedlich und gut versorgt. Und so lange sie die Geschehnisse auf der anderen Seite des Zaunes ignorieren, wird das auch so bleiben. Eines Tages wird ein junger Bär eingeliefert, der den Alltag und die Ordnung der Zoobewohner auf den Kopf stellt und unbequeme Fragen stellt. Er will wissen, was auf der anderen Seite des Zaunes geschieht, warum dort Zebrawesen wohnen und woher der Gestank kommt. Das passt den Gestiefelten und einigen Zoobewohnern nicht in den Kram. Und dann ist da auch noch das Nashorn und die Frage, was es sah, als es auf die andere Seite des Zauns schaute? Als der Bär es nicht länger aushält, fasst er einen folgenschweren Plan ...

      1994 wurden Teile des verschütteten und überwachsenen Zoos im Konzentrationslager Buchenwald freigelegt und sind heute wieder zugänglich. Jens Raschke hat mit „Was das Nashorn sah, als es auf die andere Seite des Zauns schaute“ ein Stück über die Frage: Bär oder Pavian – hinsehen oder wegschauen - geschrieben.

      Mit: Gareth Charles, Svea Kirschmeier, Neven Nöthig, Zeynep Topal
      Regie: Frank Hörner,
      Ausstattung: Stefanie Stuhldreier,
      Musikalische Leitung: Sebastian Maier
      Theaterpädagogik: Carina Langanki
      Assistenz: Emily Leimbach
      FSJ-Kultur: Paula Ridder, Justus Freisewinkel

      PREISE & INFOS

      Eintritt: 15€ , 8€ erm.
      Schulgruppen 6€ p.P.
      Reservierungen: karten@theaterkohlenpott.de

    • Helmut Sanftenschneider "Best of"
      Freitag, 22.03.2024, Beginn 20.00 Uhr
      expand_less
      Stacks Image 12155

      Foto©Helmut Sanftenschneider

      PREISE & INFOS

      Vorverkauf
      21€ und ermäßigt 17€ zzgl. Geb.

      Tickets gibt es hier

      Abendkasse
      26€ und ermäßigt 22€

      Lorem ipsum dolor sit amet, sapien platea morbi dolor lacus nunc, nunc ullamcorper. Felis aliquet egestas vitae, nibh ante quis quis dolor sed mauris. Erat lectus sem ut lobortis.

    • Das 43. Herner Rudelsingen
      Donnerstag, 11.04.2024, Beginn 19.30 Uhr
      expand_less
      Stacks Image 12185

      Fotos©Rudelsingen

      PREISE & INFOS

      Vorverkauf
      16€ und ermäßigt 14€ zzgl. Geb.

      Tickets

      Abendkasse
      17€ und ermäßigt 15€

      Lorem ipsum dolor sit amet, sapien platea morbi dolor lacus nunc, nunc ullamcorper. Felis aliquet egestas vitae, nibh ante quis quis dolor sed mauris. Erat lectus sem ut lobortis.

    • Im Zeichen des Orients – 25 Jahre Interkulturelles Tanzfestival
      Samstag, 20.04.2024, Tanzworkshops ab 10.00 Uhr, Basar ab 14.00 Uhr
      expand_less
      Stacks Image 12195

      Fotos©Rudelsingen

      PREISE & INFOS

      Sa. 20.04. / Tanzworkshops ab 10 Uhr: Einzelticket 32 €, übertragbares 5er Ticket: 150 €
      Show 15 Uhr: Vvk 20 € zzgl. Geb.; Ak 23 € / Show 19 Uhr: Vvk 23 € zzgl. Geb.; Ak 26 €
      Basar ab 14 Uhr: kostenfrei

      Infos und Tickets

      Veranstalter: Up to dance, Gelsenkirchen

      Lorem ipsum dolor sit amet, sapien platea morbi dolor lacus nunc, nunc ullamcorper. Felis aliquet egestas vitae, nibh ante quis quis dolor sed mauris. Erat lectus sem ut lobortis.

    • Rene Steinberg und Doc Esser „Lachen und die beste Medizin“
      Mittwoch, 24.04.2024, Beginn 20.00 Uhr
      expand_less
      Stacks Image 12215

      Fotos©Mannfred_Jasmund

      PREISE & INFOS

      Vorverkauf
      Ab 25,00€ zzgl. Geb., ermäßigt ab 22,00€ zzgl. Geb.

      Tickets gibt es hier

      Veranstalter: Agentur N8Schnittchen - die Ruhrgebietsagentur N8

      Lorem ipsum dolor sit amet, sapien platea morbi dolor lacus nunc, nunc ullamcorper. Felis aliquet egestas vitae, nibh ante quis quis dolor sed mauris. Erat lectus sem ut lobortis.

    • Soli d'Arte - Kleine und fein
      Samstag, 04.05.2024, Beginn 18.00 Uhr
      expand_less
      Stacks Image 12235

      Foto©Konzertblick.de

      PREISE & INFOS

      Vorverkauf
      19€, ermäßigt 14€

      Tickets gibt es hier und hier sowie bei Stadtmarketing Herne


      Lorem ipsum dolor sit amet, sapien platea morbi dolor lacus nunc, nunc ullamcorper. Felis aliquet egestas vitae, nibh ante quis quis dolor sed mauris. Erat lectus sem ut lobortis.

    • Dr. Pop & Frank Goosen
      Mittwoch, 08.05.2024, Beginn 20.00 Uhr
      expand_less
      Stacks Image 12145

      Foto©Moritz 'Mumpi' Künster
      Foto©Martin Steffen

      PREISE & INFOS

      Vorverkauf
      28,50€ zzgl. Geb., ermäßigt 24,10€ zzgl. Geb.

      Tickets gibt es hier


      Lorem ipsum dolor sit amet, sapien platea morbi dolor lacus nunc, nunc ullamcorper. Felis aliquet egestas vitae, nibh ante quis quis dolor sed mauris. Erat lectus sem ut lobortis.

    • Ralf Senekel - Der hat gesessen!
      Samstag 18.05.2024, Beginn 20.00 Uhr
      expand_less
      Stacks Image 12205

      Fotos©OlliHaas

      PREISE & INFOS

      Vorverkauf
      Ab 22,10€ zzgl. Geb., ermäßigt 16,60€ zzgl. Geb.

      Tickets


      Lorem ipsum dolor sit amet, sapien platea morbi dolor lacus nunc, nunc ullamcorper. Felis aliquet egestas vitae, nibh ante quis quis dolor sed mauris. Erat lectus sem ut lobortis.

    • Travel Slam Herne II
      Donnerstag, 23.05.2024, Beginn 19.30 Uhr
      expand_less
      Stacks Image 12175

      Foto©Travel Slam

      PREISE & INFOS

      Vorverkauf
      10€ zzgl. Geb.

      Tickets

      Abendkasse
      15€

      Lorem ipsum dolor sit amet, sapien platea morbi dolor lacus nunc, nunc ullamcorper. Felis aliquet egestas vitae, nibh ante quis quis dolor sed mauris. Erat lectus sem ut lobortis.

    Stacks Image 8581

    Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
    Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer
    Datenschutzerklärung