Datenschutz

Liebe Besucherin, lieber Besucher der Flottmann-Hallen,

auch unsere Einrichtung unterliegt den jüngsten Änderungen im Datenschutzrecht. Zwar haben die Flottmann-Hallen im Rahmen der städtischen Trägerschaft schon immer die bereits geltenden Vorschriften beachtet und entsprechend umgesetzt. Mit der nun ab dem 25.05.2018 wirksamen Datenschutz-Grundverordnung (DSVGO) werden jedoch nun Ihre Rechte als betroffene Personen auf Datenschutz und -sicherheit gestärkt sowie der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten verbessert.

Was bedeutet die DSVGO nun konkret für Sie?

Sollten Sie über unseren Programmverteiler bereits Infos über Veranstaltungen und Ausstellungen postalisch oder per E-Mail erhalten, möchten wir Sie informieren, dass wir Ihre (persönlichen) Daten (wie z.B. Vorname, Nachname, Adresse, E-Mail-Adresse) ausschließlich zum Versand der Programminformationen und Informationsmails verwenden.

Sollte Ihrerseits kein Widerruf erfolgen, gehen wir davon aus, dass Ihre Einwilligung weiterhin gilt. Möchten Sie dagegen zukünftig keine weiteren Programmhinweise zugeschickt bekommen, können Sie uns jederzeit postalisch oder per E-Mail unter flottmann-hallen@herne.de darüber informieren. Ihre persönlichen Daten werden dann umgehend und vollständig aus dem Verteiler gelöscht.

Um den Informationspflichten der DSVGO nachzukommen und Ihnen weitere Hinweise zu den gespeicherten Daten zu geben, haben wir nachfolgend alle wichtigen Informationen für Sie zusammengefasst.

 

Mit besten Grüßen

Ihr Flottmann-Team

Informationen zum Datenschutz

 Informationen zum Datenschutz