Samstag, 21.01.2017 | 19:00 Uhr

Theater Kohlenpott präsentiert:

"TO DIE WITH DIGNITY" - EINE STüCKENTWICKLUNG

Pottfiction-Gruppe Herne

Eintritt: 8,00 Euro / ermäßigt 6,00 Euro

Die Schleusen sind geöffnet. Grenzen gibt es keine mehr. In einer Gesellschaft in der jeder tut was er will, es keinen Diskurs mehr gibt und unter dem Vorwand des 'das muss man wohl noch sagen dürfen' gehetzt, geschimpft und gehasst wird, rennt unsere Zivilisation auf den Abgrund zu – ungebremst, egomanisch und mit diabolischer Spiessigkeit. Willkommen im neuen Faschismus.

Und jetzt? Die Herner pottfiction Gruppe erforscht sprachlich und körperlich welche Grenzen wir brauchen um die Zerstörung aufzuhalten. Oder sie zumindest zu geniessen.

Die Premiere fand am 03. Juli 2016 auf dem pottfiction Camp in Hagen statt.

Mit: Zoe Drückler, Luca Hennig, Lina Klausch, Maja Koschel, Sefa Küsku, Chiara Penisi, Lea Terhaag, Tim Thomczyk, Zeynep Topal

Regie und Konzept: Manuel Moser

To die with dignity

Ticketinformationen: Kartenreservierungen unter 02323 / 16-2953 oder per E-Mail unter: flottmann-hallen@herne.de

Webseite: http://www.theater-kohlenpott.de/

Freigegeben ab 14 Jahren

Bildrechte: Werner Hahn