Montag, 04.07.2016 | 20:00 Uhr | Einlass: 19:30 Uhr

Aus der Reihe "Underground Jazz"

PATRIC SIEWERT GROUP

"Station to the Underground"

Eintritt: 10,00 Euro / ermäßigt 8,00 Euro

Beim diesmaligen Konzert der Underground Jazz-Reihe präsentiert die Patric Siewert Group ihr neues CD-Album. 

Die Kompositionen des Bandleaders und E-Bassisten auf dem aktuellen Album der Patric Siewert Group erschließt sich aus Strömungen des Modernjazz, der Worldmusik sowie aus dem Jazzrock. Zusammen mit dem international tätigen chilenischen Schlagzeuger Jaime Andrés Moraga und dem Berliner Pianisten Felix Römer steht die Musik der Band für Kompromisslosigkeit, Spannung und tiefe. 

„Für die Redaktion des renommierten Musikfachmagazins „Der Bassprofessor“ zählt Patric Siewert seit 2013 zu den wenigen herausragenden E-Jazz-Bassisten hierzulande.“

Im Vorprogramm freuen wir uns ihnen die Herner Newcomer Jazz-Combo „Hancocks“ präsentieren zu dürfen. 


Patric Siewert Group
„Patric Siewert Group“
Patric Siewert, E-Bass
Felix Römer, Piano
Jaime Andrés Moraga, Schlagzeug
  
„Hancocks“
 Vibraphon: Carlotta Ribbe
Saxophon: Johannes Altemeier
Gitarre: Stephan Bradler
Bass: Jonathan Zerbe
Schlagzeug: Alex Franz

Ticketinformationen: Kartenreservierung unter 02323 / 16-2953 oder per E-Mail unter: flottmann-hallen@herne.de

Webseite: http://www.patricsiewert.de/

Bildrechte: Patric Siewert Group