Mittwoch, 02.11.2016 | 20:00 Uhr | HUMOR IM REVIER

30 Jahre Flottmann - Humor im Revier!

FRITZ ECKENGA

"Frisch von der Halde"

Vorverkauf: 18,00 Euro zuzüglich Gebühren | Abendkasse: 23,00 Euro / ermäßigt 18,00 Euro

Mit Fritz Eckenga starten die Flottmann-Hallen in die zweite Hälfte der Jubiläumsreihe "Humor im Revier" zum 30jährigen Bestehen dieses Hauses. Eckengas Fritze durfte auf keinen Fall fehlen, ist er doch Dauergast im Kleinkunstprogramm der Flottmann-Hallen. Fast alle seine unzähligen Programme hat er in den letzten Jahren auf der kleinen wie der großen Bühne vorgetragen, von den legendären Rocktheater N8chtschicht-Auftritten bis zu seinen Soli.

Ein Ruhri wie er schreibt und liest. Er ruhrt sogar in sich selbst, wie er behauptet. Vom Stützpunkt Dortmund aus dichtet sich der in Bochum geborene Satiriker die Welt zusammen. Die Ergebnisse stellt er nicht nur auf Bühnen vor, sondern neben seinen Soloprogrammen schreibt er Bücher, Theaterstücke und Hörspiele und ist darüber hinaus als Radiokolumnist tätig. Unter anderem jeden Mittwoch um 10 vor 11 auf WDR 2. Eckenga ist möglicherweise der einzige bundesweit erfolgreiche Humorist, der mehr Literatur- als Kleinkunstpreise gewinnen konnte. Unter anderen den Literaturpreis Ruhr 2011. Und das als Klempner unter den Schriftstellern.

Seine Texte nimmt er "Frisch von der Halde". Von der Texthalde, auf der er seine unzähligen Ideen zunächst einmal sammelt. Die relevanten werden der Wiederverwendung zugefügt, der Rest gegebenenfalls entsorgt. Oder sonstwie verwertet. Da ist es nicht weit zum Titel für sein frisches, neues Programm.Fritz Eckenga

Fritz Eckenga ist der LiteraturLieferator unter den Kabarettisten. Er liefert ununterbrochen. Und immer frisch! Nur für Sie, den Kunden, den Verbraucher! Eckengas Garantieversprechen für Sie: Frisch von der Halde renoviert sich selbständig, enthält multiresistente Reime und Spuren von Phantasie!

Denn Sie haben doch diesen Vertrag mit der Verwöhnklausel geschlossen. Sie als Wirklichkeitsverbraucher, er als Service-Onkel für Ablenkung & Verdrängung. Sie haben folgende Bestellung aufgegeben: Für einsfuffzig Hoffnung, ein Achtelchen Trost und ´ne Schüppe Zuversicht. Wird geliefert. Frisch von der Halde. Eckenga als verdiente und verdienende Honorarkraft stiehlt sich nicht aus der Verantwortung. Ihr Auftrag ist seine Mission. Sie bekommen, was Sie brauchen. Keine oberflächliche Geißelung alltäglicher Zumutungen, sondern einfach mal ´ne Kleinigkeit Nettes für den kleinen Mann, der zusammen mit seiner kleinen Frau und den beiden durchschnittlichen Kindern immer die Zeche bezahlt.

Sie wollen nicht überall die Griffel reinstecken und im Dreck wühlen. Sie wollen Zuversicht schöpfen und brauchen die Finger für was anderes. Zum in die Ohren stopfen, wenn’s drauf ankommt. Auf gar keinen Fall den Fehler begehen und sich der Grausamkeit des Realismus’ aussetzen. Sie wissen, was da lauert. Sie kennen die O-Töne: "Ich bin ja kein Nazi, aber …", "Das wird man ja wohl noch …", "Wir müssen die Sorgen …". Nein, das wollen Sie alles nicht hören. Schonmal gar nicht, nachdem Sie Eintrittsgeld für ‘ne Runde Zerstreuung entrichtet haben. Sie haben mit dem Ticket das Recht erworben, mal zwei Stunden lang nicht von der eigenen Laune belästigt zu werden. Eckenga empfiehlt: "Nehmen Sie einfach meine."

Frisch von der Halde  Manchmal wie früher  Nie wie gestern  Immer von heute

 

Tickets: Proticket Eventim

Ticketinformationen: Eintrittskarten sind in allen Ticketshops mit Anbindung an ProTicket und CTS-Eventim erhältlich.

Webseite: http://www.eckenga.com/