Mittwoch, 11.05.2016 | 20:30 Uhr | FIDENA-FESTIVAL 2016

Deutsche Erstaufführung !

LANKA DAHANAM

Chaya Nataka Brundum - Indisches Schattentheater

Vorverkauf: 15,00 Euro | ermäßigt: 9,00 Euro

FIDENADas Schattenpuppentheater in der Tradition des Tolu Bommalata in Andhra Pradesh ist eine der ältesten existierenden Kunstformen. Im Zusammenspiel von Licht und Farben erschaffen die teils mythologischen, teils frei erfundenen, lebensgroßen Leder-Puppen eine seltene Mischung aus Nähe und Distanz.

Bewegung, Musik, Worte und die kreative Ausgelassenheit der Spieler und Sänger lassen die Geschichten zum Leben erwachen. Kino und Internet zum Trotz hat die große Tradition bis heute nichts an Popularität eingebüßt, doch die letzten noch existierenden Puppenspieler*innen können kaum mehr von ihrer Kunst leben.

Shrimati K. Chinna Anjanamma, eine der wenigen Regisseurinnen Indiens, wurde von ihren Eltern schon mit 4 Jahren in das Schattenpuppenspiel eingeführt. Der von ihr gegründeten Gruppe Chaya Nataka Brundam ist zu verdanken, dass Tolu Bommalata weltweit bekannt wurde. 2010 erhielt Anjanamma den Sangeet Natak Akademi Award für ihr Mitwirken zum Erhalt des Puppenspiels in Andhra Pradesh.

Lanka Dahanam erzählt das hinduistische Epos von der Entführung Sitas, der Frau Ramas. Nur der Affengott Hanuman vermag das Meer nach Lanka zu überqueren, wo Sita im Garten Ashok Vatika von Ravana gefangen gehalten wird. Ein erbitterter Kampf beginnt.
Das Stück wird eingeleitet durch ein Gebet an Vinayaka und Saraskwati.

 

Regie, Talam, Gesang: K. Anjanamma
Meister-Puppenspieler: S. Chidamabara Rao
Puppenspieler: S. Venkatesulu, K. Veeranjeneyulu, Sindhe Lokesh
Mridangam: Sindhe Kavita
Harmonium: Chinna Venkatamma

Freigegeben ab 14 Jahren

Karten gibt es ausschließlich über das Festivalbüro der Fidena!

Per Mail über karten@fidena.de oder telefonisch unter 0234-47720.