Dienstag, 12.06.2012 | 20:00 Uhr

Musik-Comedy

DALTONS ORCKESTRAR

"Konfitüren in Dur und Moll"

Vorverkauf 13 Euro plus Gebühren | Abendkasse 17 Euro / ermäßigt 13 Euro
(Tickets siehe unten)

Erlaubt ist nicht was gefällt, sondern was einfällt. Unter diesem Motto betreiben die vier Herren vom Daltons Orckestrar ihre musikalischen Operationen. Dabei entfaltet sich die ganze Palette irdischen Seins. Poetisch, absurd, chaotisch, romantisch, trashig, humoristisch, theatralisch. Ihr Operationsbesteck: ein umfangreicher Instrumentenpark von der Klarinette bis zur Mandoline und natürlich Schwester Olga, eine übergewichtige Subkontrabassbalalaika.
Mit viel Sinn fürs Detail werden Eigenkompositionen und Bearbeitungen bekannter Musikstücke zu Gehör gebracht. „Tanze Samba mit mir“, in einer überschwänglichen Choreografie präsentiert, oder der Säbeltanz von Aram Chatschaturjan zeigen die große Bandbreite des Daltons Orckestrar.

Mit allerlei Requisiten werden die zuweilen kurzatmigen Darbietungen mal dramatisch mal banal illustriert. Ein fliegender Ghettoblaster, ein quietschender Servierwagen, Schnurrbärte, ein Gummifisch, ein Apfel, Luftballons und eine Menge Koffer, die so manche Überraschung für den Abend bereithalten.

„Das Daltons Orckestrar ist außergewöhnlich“, sagt Helmut Sanftenschneider, langjähriger Bühnenpartner von Johann König und Macher der NachtSchnittchen. Daher hat er sie in 2011 auch gleich fünf Mal für seine Ruhrgebiets-Show engagiert. Das will was heißen!

Tickets: Proticket Eventim

Ticketinformationen: Karten ebenfalls erhältlich in allen Ticketshops mit Anbindung an die beiden Systeme!

Webseite: http://www.daltons-orckestrar.de/