Samstag, 12.03.2016 | 20:00 Uhr | Einlass: 19:00 Uhr

Latin-Musik und Tanz

CUBA NIGHT

Vorverkauf: 12 Euro zzgl. Gebühren | Abendkasse: 15 Euro

Nach dem Tango-Festival im März 2015 in diesem Jahr eine Cuba-Nacht. Mit einer musikalisch-tänzerischen Latin-Nacht begrüßt Veranstalter Rolf Buchwald vom Herner Frisörsalon Schnittpunkt in diesem Jahr bei Flottmann den Frühling!

Neben Livemusik mit der Band El Clan De Rafa haben sich drei DJs der Latin-Szene angesagt, die für weitere heiße Rhythmen sorgen und ein reichhaltiges Programm an tanzbarer Musik präsentieren.

 Cuba Night

 

Die Band El Clan de Rafa spielt Son-Musik, eine traditionelle Form der Salsa. Die Gruppe besteht aus vier Musikern aus der Karibik, Südamerika und Deutschland, die zu einer Musikergemeinschaft aus NRW gehören und an mehreren Bandprojekten beteiligt sind!

Die Besetzung: Rafael Hidalgo: Gesang u. Perkussion | Martin Scheer : Bass | Noel Alvarez: Congas | Thomas Debler: Piano

El Clan de Rafa wird ab 20:00 drei Livesets a ca. 30 Min spielen. Davor, dazwischen und danach werden sich im Foyer Dj Gerd aus Köln mit Son, Salsa und Merenge und DJ Jorge aus Dortmund mit Latino Pop abwechseln.

Im oberen Theatersaal gibt es einen "extra Floor", auf dem Dj Uconga Kizomba u. Bachata auflegen wird.

Selbstverständlich wird auch für das kulinarische Wohl der Gäste gesorgt. Neben diversen kreolischen Snacks gibt es selbstverständlich eine Cocktailbar, an der kubanische und südamerikanische Mixgetränke gereicht werden.

 

 

 

Ticketinformationen: Vorverkauf nur in Herne an den folgenden Stellen: Frisörsalon Schnittpunkt, Freiligrathstr. 19 | Café Nils, Freiligrathstr. 21 | Flottmann Kneipe, Flottmannstr. 94

Bereits vor Beginn des Abendprogramms findet bei Flottmann von 17:00 – 18:30 Uhr ein Salsa-Einführungskurs mit der wunderbaren Giulia Casella aus Dortmund statt. Der Kursbeitrag beträgt 10,- €.

Anmeldungen und weitere Informationen unter 02323-10022 (Frisörsalon Schnittpunkt Herne).

 

Veranstalter: Rolf Buchwald in Kooperation mit Flottmann-Kneipe & FB Kultur | Flottmann