Donnerstag, 04.12.2014 | 20:00 Uhr | Einlass ab 19:00 Uhr

Flottmann-Kneipe präsentiert

MR. MOTO

aus der Reihe Total Lokal

Eintritt: 5 Euro

Mr. Moto

Die Band beschreibt ihre Musik ebenso vielschichtig, wie sie sich darstellt: „Wir machen Rockmusik mit Pop-Einflüssen. Es muss grooven, es darf ballern, aber auch mal ruhig und träumerisch sein. Hauptsache melodisch“, betont Tomson. Die Reife, die sich über die letzten 10 Jahre entwickelt hat, zeigt sich heute in ihren Songs.  Was ihre Fans an Mr. Moto am meisten lieben, sind wohl der kraftvolle, energetische Indie-Rock und die groovigen, elektronischen Beats. Eines ist klar: Die Musik ist einzigartig und unverfälscht. Vor allem eifert die Band nicht zwanghaft Vorbildern nach.

Aller Anfang ist jedoch schwer: Sechs Jahre hat es gedauert, bis endlich eine Veröffentlichung der Band in den Läden steht. 2012 erschien mit „Out of a Smile“ die Debut-EP mit fünf Tracks. Die englischsprachigen Songs handeln von Beziehungen und damit verbundenen Gefühlen wie Liebe und Herzschmerz (Laughing Gas), Freiheit (Monster Face) und Sehnsucht (Mistake).

Die Musik tönt in einem Moment druckvoll präzise aus den Boxen, überzeugt im nächsten Moment mit einem saftigen Punk-Vibe, und kann insgesamt Melodien und Arrangements vorweisen, die weitaus breiter und größer klingen, als man es üblicherweise von aufstrebenden Bands kennt.

Nun steht die LP bevor. Die Songs lassen einiges erhoffen: Mr. Moto sind ihrem Stil treu geblieben - tolle Melodien, kräftige Gitarrenklänge, eine gut funktionierende Rhythmusfraktion. Tomson kommentiert: „Das Album, das kurz vor der Veröffentlichung steht, ist eine Reise durch Gefühlswelten, die alle mehr oder weniger mit zwischenmenschlichen Beziehungen zu tun haben. Die Songs sind noch ausgereifter geworden. Außerdem hat die Zusammenarbeit mit Arne Neurand, der schon mit den Guano Apes und Revolverheld zusammengearbeitet hat, den Sound und die Arrangements geprägt.“

Mit dem Album wollen Mr. Moto 2014 ganz groß rauskommen: „Es wird das Album als CD geben aber auch zum Download. Geplant ist auch eine Mr. Moto-App, wo man Zugang zu sämtlichen Songs, aktuellen Infos, lead sheets, Tourdaten etc. bekommen kann.“

 

Total

 

Wer kennt das nicht: Ein junger, aufregender Musiker schreibt mitreißende Songs, spielt gern live und könnte überall in Deutschland neue Fans für sich gewinnen – wenn er nur ausreichend Auftrittsmöglichkeiten bekäme. Doch diese zu finden, ist vor allem für Newcomer in der heutigen Live-Kultur Deutschlands schwer geworden - hier setzt das Konzept von Total Lokal an.

Im Jahr 2011 wurde die Reihe ins Leben gerufen, um talentierten Newcomerbands eine Plattform zu bieten. Nach erfolgreichem Start in Berlin, Hamburg und Köln, kommt die Reihe jetzt auch in Städte wie Aachen, Herne, Göttingen und Osnabrück.

Mit Total Lokal wird dem Publikum die Möglichkeit geben, von November bis April einmal im Monat neue Künstler für sich zu entdecken. Der Fokus liegt auf handgemachter, gitarrenlastiger Musik aus den Bereichen Rock, Alternative und Punkrock. Zu einem fairen Preis (5€ Eintritt) bietet die Total Lokal Konzerte Reihe ab Herbst 2014 dann regelmäßig die besten Newcomer deutschlandweit.

Ticketinformationen: Eintrittskarten sind ausschließlich an der Abendkasse erhältlich!

Veranstalter: Flottmann-Kneipe