Donnerstag, 20.11.2014 | 20:00 Uhr

Flottmann-Kneipe präsentiert

OZ

aus der Reihe Total Lokal

Vorverkauf 5 Euro | Abendkasse 7 Euro

OZ

It´s Rock n Roll, und wir lieben diesen Scheiß! Aus Essen kommen Klänge, die Hoffnung machen. Die den Rock n Roll weiterentwickeln, ihn in neue Bahnen lenken. Ihn für neue Schichten und Zuhörerschaften erschließen. Vier Jungs aus dem Ruhrpott, die schon lange zusammen Musik machen, die wilde Zeiten erlebt und den Punkrock noch nicht hinter sich gelassen haben, hauen seit Jahren in die Saiten, dass es kracht. Zentral ist ihre Botschaft: Lebensfreude, Energie und Freundschaft, die durch den Rock N Roll am Leben gehalten wird.

Die vier Jungs sind Coca Cozza (Gesang, Gitarre), Basti Fantasti (Gitarre), Mr. Maik (Bass) und Pitti Hawaii (Drums / Samples). Original Essener Jungs, was sich vor allem an Dialekt und Habitus bemerkbar macht: Keine Schüchternheit, sondern immer nach vorne. Enge Freunde sind die Mitglieder schon lange; in der jetzigen Konstellation spielen die vier seit 2008 zusammen.

„Wir haben schon vor über zehn Jahren gemeinsam angefangen, als wir noch kleine Kiddies waren", so Gitarrist, Sänger und Songschreiber Cozza. „Aber das waren wirklich nur Anfänge. Richtig ambitioniert betreiben wir das mit der Musik seit 2008." Heute sind sie keine Kids mehr, sondern Männer um die 30 – ihre Frechheit und Jugendlichkeit haben sie sich jedoch bewahrt. Ihre Songs sind druckvoll, laut und emotionsgeladen – aber vor allem positiv. Nichts für Verweigerer, sondern für die pralle Lust am Leben, wie eine Currywurst aus dem Pott, mit doppelt Pommes Mayo.

„Die Liebe zur Musik verbindet uns. Uns begeistern geile Konzerte und Festivals, die einen immer wieder antreiben", betont Basti. Gitarrenriffs und schnelle Punkbeats sind dabei ein Muss, ebenso wie schlaue und direkte Texte. „Wir singen über alles, was uns im Leben begegnet, uns beschäftigt und Freude bereitet." OZ lassen sich in keine Schublade pressen, oder von Puristen sagen, über was man zu singen hat. Die Band hat im sehr dicht besetzten Feld des Rock n Roll eine vollkommen eigene Nische gefunden. Mit Songs und Überraschungselementen, die weit über das traditionelle Punk-Empfinden hinausgehen.

 

Total

Kurzinfo Total Lokal:

Wer kennt das nicht: Ein junger, aufregender Musiker schreibt mitreißende Songs, spielt gern live und könnte überall in Deutschland neue Fans für sich gewinnen – wenn er nur ausreichend Auftrittsmöglichkeiten bekäme. Doch diese zu finden, ist vor allem für Newcomer in der heutigen Live-Kultur Deutschlands schwer geworden - hier setzt das Konzept von Total Lokal an.

 

Im Jahr 2011 wurde die Reihe ins Leben gerufen, um talentierten Newcomerbands eine Plattform zu bieten. Nach erfolgreichem Start in Berlin, Hamburg und Köln, kommt die Reihe jetzt auch in Städte wie Aachen, Herne, Göttingen und Osnabrück.

Mit Total Lokal wird dem Publikum die Möglichkeit geben, von November bis April einmal im Monat neue Künstler für sich zu entdecken. Der Fokus liegt auf handgemachter, gitarrenlastiger Musik aus den Bereichen Rock, Alternative und Punkrock. Zu einem fairen Preis (zwischen 5 und 7 Eintritt) bietet die Total Lokal Konzerte Reihe ab Herbst 2014 dann regelmäßig die besten Newcomer deutschlandweit.

Ticketinformationen: Tickets ausschließlich im NILS und in der Flottmann-Kneipe