Freitag, 13.06.2014 | 19:00 Uhr | Premiere

Theater Kohlenpott präsentiert:

VERLORENE LIEBESMüH

sehr frei nach W. Shakespeare

Eintritt: 6,00 / ermäßigt 4,00

Vier Männer – ein Schwur! Prinz Ferdinand von Navarra und drei seiner Höflinge wollen sich drei Jahre lang nur geistigen Studien widmen. Das bedeutet auch, die Frauen zu meiden, sich dem zu widersetzen wäre Hofverrat. 

Doch plötzlich naht die Verführung pur in Gestalt von vier höchst reizvollen Damen. Die Prinzessin vom Königreich Aquetanien mit ihren Hofdamen reist an - Traum und Albtraum zugleich!

Das jungeensemble 15+ hat sich die Komödie Love’s Labour’s Lust von Shakespeare vorgenommen und beschäftigt sich mit dem ursprünglichsten Konflikt der Menschheit: mit Liebe, Leid und Lust.

Verlorene Liebesmüh 

Leitung: Christopher Kolmsee, Bartek Chmielarczyk

mit Leonie Arnoldt, Hanna Blum, Denise Demircan, Roxana Jahns, Anna Kamitz, Laura Koch,  Melina Müller, Sophia Surrey, Katharina Walthoff, Florian Astroh, Max Gigglberger, Luca Hennig, Oskar Koch, Marlon Mrela, Mattea Tenbrink