Montag, 12.05.2014 | 19:00 Uhr Einlass 18:30

UNDERGROUND JAZZ

QUADRANT

CD-Release Konzert


Das Modern Jazz Quartet QUADRANT des Bochumer Jazzpianisten Oliver Schroer präsentiert am 12.05.2014 beim Underground Jazz – Herne in den Flottmann-Hallen seine Debüt-CD „Steps & Stairs". Schon seit vielen Jahren gehört der klassisch ausgebildete Pianist Oliver Schroer zu den innovativen Köpfen der Jazzszene unserer Region. Wie er selbst sagt, gibt ihm der Jazz die besten Möglichkeiten sich musikalisch auszudrücken. Das hört man auch auf der nun vorliegenden ersten CD der Band.

quadrantAuf dem Album, dass vom dem Saxofonist der Band Philip Lütz abgemischt und produzierte wurde, erkennt man sofort, dass der zeitgenössischer Jazz hier nicht auf „althergebrachtes" beschränkt wird. Die Eigenkompositionen sind ein Spiegelbild der unterschiedlichen Erfahrungen aller Bandmitglieder. Wie auf der CD, ist auch in den Flottmann-Hallen, der national und international tätige Trompeter Matthias Bergmann als spezieller Gast zu hören.
Im Vorprogramm des Abends wird der Kölner E-Bassist Roland Kaschube Stücke aus seinem aktuellen Solo-Album „Basslust" präsentieren. Mit Eigenkomposition wie „Der Schmetterling" demonstrierst Roland Kaschube das E-Bassspiel auf höchstem Niveau.

QUADRANT
Oliver Schroer, Piano
Philip Lütz, Saxofon
Patric Siewert, E-Bass
Michael Schwarz, Schlagzeug
Matthias Bergmann, Trompete & Flügelhorn

Vorprogramm:
Roland Kaschube, E-Bass (Solo)