Sonntag, 03.06.2012 - Sonntag, 08.07.2012 | 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr (Di bis So)

AUSWAHL 2012 HERNER K√úNSTLERINNEN UND K√úNSTLER

mit Sonderausstellung Danuta Karsten

Mit diesem Ausstellungsangebot für die Herner Künstlerinnen und Künstler, wird den Tendenzen und den Profilen der Herner Kunstszene Raum gegeben und diese fest institutionalisiert.

Als Dank der Stadt Herne ist die Werkschau an alle bildenden Kunstschaffenden der Stadt gerichtet und bietet ein Forum für zeitgenössische Kunstströmungen. Mit den Flottmann-Hallen hat sie einen repräsentativen und würdigen Ausstellungsort.

In diesem Jahr haben sich insgesamt 96 Künstlerinnen und Künstler mit 285 Arbeiten beworben. 29 von ihnen wurden von der Jury: Ute Eickenbusch (Redakteurin WAZ), Ursula Commandeur (Künstlerin), Sascha Rutzen (Künstler) und Thomas Schmidt (Fachbereich Presse und Kommunikation), nach langer und kontroverser Diskussion ausgewählt.

Ebenfalls zu erwähnen ist, dass die Jury seit dem Jahre 2000 eine Künstlerin oder einen Künstler für eine Sonderpräsentation vorschlägt. In diesem Jahr wurde Danuta Karstens ausgewählt und erhält zur Finissage einen eigenen Katalog.

Ausgestellt wird in Halle IV der Flottmann-Hallen und findet gleichzeitig zur Übersichtsausstellung statt.

In der Übersichtsausstellung sind Arbeiten verschiedener Genres zu sehen, von Fotoarbeit, über Malerei, Objekt, Skulptur, sowie Graphik und Zeichnung. Sie bieten uns eine Vielfalt schöpferischer Erscheinungsformen des bildnerischen Schaffens, seiner Wahrnehmung und Interpretationsmöglichkeiten, die sich bei 29 ausgewählten Künstlern schwerlich individuell spezifizieren oder klassifizieren lässt.

Um sich von der Vielseitigkeit der Herner Künstlerinnen und Künstler zu überzeugen, laden wir Sie herzlich auf einen Besuch in die Flottmann-Hallen ein.

Zusätzliche Öffnungszeiten: Bei Abendveranstaltungen bis 20:00 Uhr!

Montags geschlossen!