Sonntag, 03.11.2013 | 17:00 Uhr | SPIELARTEN 2013

Im Rahmen des Spielarten Festivals 2013

DIE GESCHICHTE VOM FUCHS, DER DEN VERSTAND VERLOR

Plöger|Winkler|Becker mit FFT, Düsseldorf

Eintritt 10 Euro / ermäßigt 6 Euro | Gruppen ab 10 Personen 5 Euro

Der schlaue Rothaarige gibt all sein Wissen an die jungen Füchse weiter. Eines Tages beginnt er jedoch manches zu vergessen und findet sich in seiner Welt nicht mehr zurecht. Eine berührende und humorvolle Geschichte über Vergessen und Verantwortung mit Tanz, Theater und Live-Musik.

Mit: Bernardo Fallas, Ziv Frenkel, Yuta Hamaguchi, Sebastian Kemper, Claudia Reiff, Cynthia Thurat, Julia Turbahn, Regie: Bernd Plöger, Choreografie: Erika Winkler, Dramaturgie: Gila Maria Becker, Musikalische Leitung: Sebastian Kemper, Ausstattung: Marlies C. Schröder, Produktions­assistenz: Dominique Tauch

Gefördert durch: BürgerStiftung Düsseldorf, Landeshauptstadt Düsseldorf, Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen, Stiftung van Meeteren, Take-off: Junger Tanz. Tanzplan Düsseldorf.

Produktion: plöger|winkler|becker. Koproduktion: FFT Düsseldorf. Das Produktionsteam plöger|winkler|becker entwickelt gemeinsam mit Künstlern aus Musik & Bildender Kunst Theaterprojekte mit und für Kinder, Jugendliche und Erwachsene.

Ticketinformationen: Telefon 0 23 23 / 16 29 61 oder 0 23 25 / 940 430 | Email: info@theaterkohlenpott.de

Webseite: http://www.forum-freies-theater.de

Freigegeben ab 5 Jahren

Dauer ca. 50 Min