Samstag, 09.03.2013 | 20:00 Uhr | Festival | Cirq'ouleur

Doppelprogramm

MATTHIAS ROMIR & CIRQU'OUI (BERLIN)

"Das Leben ist..." und "A Trois"

Vorverkauf (zzgl. Gebühren): 10,- €, Kids & Jgdl. bis 17 Jahre: 5,- € | Abendkasse: 15,- €, ermäßigt 10,- €, Kids 7,- €

MATTHIAS ROMIR (Berlin)   „Das Leben ist…“

Die Show „Das Leben ist…“ ist eine Sammlung visueller Anekdoten über den ganz normalen alltäglichen Wahnsinn. Mal konkret, mal abstrakt, mal laut, mal leise, mal komisch, mal düster, aber immer mitten aus dem Leben. Matthias Romir thematisiert fast ganz ohne Worte die Sorgen, Ängste und Hoffnungen  eines Mannes, der sich von seinen Zwängen befreien möchte und doch nach Halt sucht. Eingebettet in Musik und kurze Videosequenzen, entfaltet sich Matthias Romirs Jonglage als Ausdrucksmittel fernab staubiger Zirkusklischees.

 „Was er bietet, ist schönste Poetisierung des Lebens.“ (Darmstädter Echo)

 http://www.ballmaschine.de

 


Anschließend ca. 20:40 Uhr: CIRQU'OUI  (Berlin) „A trois“

Ein internationales Künstler–Trio der Spitzenklasse erwartet die Besucher bei Cirqu’Oui: die Französin Yolenn Richter besticht durch eine aussergewöhnliche ‚Single Wheel’-Artistik, der Brite Ben Smalls gehört mit seinen skurrilen Jonglage-Choreographien zu den grossen der Nouveau Cirque-Szene und die Schweizerin Esther Buser begeistert mit virtuosem Akkordeonspiel und ihrer kraftvollen Stimme. Durch die gemeinsame Liebe zu absurd-komischer Artistik, tänzerischer Jonglage und leidenschaftichem Gesang entführen die drei Akteure das Publikum in ihre ganz eigene Zirkuswelt. Strahlend und leichtfüßig präsentieren sich die drei im Rhythmus der Musik … und bringen die Liebe mit…!

http://www.cirquoui.com und Video

Tickets: Proticket Eventim

Ticketinformationen: Eintrittskarten sind in allen Ticketshops mit Anbindung an ProTicket erhältlich!

Freigegeben ab 8 Jahren