Samstag, 08.12.2012 | 20:00 Uhr

Markus Kiefer und André Wülfing

OX UND ESEL

das kultig-komödiantische Weihnachtsstück von Norbert Ebel

Vorverkauf: 11 Euro, Kinder und Jgdl. bis 17 Jahre: 6 Euro ( plus Gebühren) | Abendkasse: 15 Euro, ermäßigt 11 Euro

Auf himmelschreiende Art präsentieren die beiden Gelsenkirchener Schauspieler Markus Kiefer und André Wülfing das etwas andere Krippenspiel: Die zwei schrägen Burschen im Stall entdecken plötzlich etwas Kleines, Lebendiges in ihrem Futtertrog… Das Baby will gefüttert werden, schreit ohne Ende und – da seine Eltern auf unbestimmte Zeit auf Weihnachtseinkauf oder Volkszählung sind – muss auch noch vor den Soldaten des bösen Herrn Rodes beschützt werden! Einig sind sich Ox und Esel da nicht unbedingt... Und so jagen sich im vorweihnachtlichen Stall die Pointen.

Regie: Tetiana Sarazhynska

Der Gelsenkirchener Schauspieler Markus Kiefer ist in den Flottmann-Hallen kein Unbekannter. In wechselnden Rollen und Inszenierungen – ob in den Dario Fo-Stücken ‚Tigergeschichte’ oder ‚Das erste Wunder vom Jesuskind’, ob als Francois Villon, Kafkas ‚Rotpeter’, als Zarah Leander, Billie Holyday oder zuletzt als Flieger Saint Exupery – war er in den vergangenen 25 Jahren zu erleben. Mit tragender Stimme, ausdrucksstarker Mimik und Gestik sowie intensiver emotionaler Präsenz bringt er das Erzählte auf die Bühne.
Sein kongenialer Partner in diesem wunderbar komödiantischen Weihnachtsstück von Norbert Ebel kommt ebenfalls aus der Nachbarstadt: André Wülfing ist ein Mann des Erzähltheaters. Mit seinen Programmen für Kinder und Erwachsene gilt er als ‚Geschichtenerzähler von Consol’, dem freien Theaterhaus in Gelsenkirchen.

Ticketinformationen: Per Email: flottmann-hallen@herne.de | Telefon 0 23 23 / 16 29 61

Webseite: http://markus-kiefer.net

Freigegeben ab 8 Jahren