Montag, 05.11.2018 | 20:00 Uhr

In der Flottmann-Kneipe

UNDERGROUND JAZZ

Mit: Apoyando - Mark Scheel, Jaime Moraga und Patric Siewert

Eintritt frei

Das Trio 'Apoyando' gehört zur ersten Liga der europäischen World Music-Szene.

Derzeit sind sie mit ihrem neuen Album ‚Prime Time ' unterwegs, welches Klassik- Pop- und Jazzeinflüsse in Eigenkompositionen und Adaptionen zu einem beeindruckenden Klangerlebnis bündelt.

 

Kaum ein Ensemble versteht es so gut wie die drei seit Jahren eingespielten Musiker, musikalische Raffinesse und mitreißende Spielfreude zu verbinden.

Mark Scheel, der Ausnahmegitarrist, der sich mit traumwandlerischer Sicherheit durch die verschiedensten Musikrichtungen bewegt, wird von Patric Siewert am Bass und dem mit dem Folkwang-Preis ausgezeichneten Essener Percussionisten Jaime Moraga unterstützt.


Melodien und Grooves, Arrangiertes und Improvisiertes verschmelzen fein ausbalanciert zu einem emotionalen Klangbild, welches Hörer und Konzertgänger verschiedenster Richtungen gleichermaßen erreicht.


Apoyando