Sonntag, 06.05.2018 - Sonntag, 16.09.2018 | 14:00 - 18:00 Uhr

Kunst & Kohle - ein Ausstellungsprojekt der RuhrKunstMuseen

DAVID NASH

"Holz und Kohle"

Eintritt frei

Mit dem 1945 geborenen englischen Künstler David Nash setzen die Flottmann-Hallen ein deutliches Zeichen im Jahr des Abschieds von der Steinkohle.

David Nash, der zu den bekanntesten Bildhauern und Land Art-Künstlern gehört, tritt in seinen Arbeiten stets in den Dialog zwischen Künstler und Natur. Ins Zentrum seines Schaffens stellt er die Idee des lebenden Baumes und verwandelt die Sinnlichkeit der Natur zur Skulptur.

Schon früh begann Nash seine Skulpturen mit Feuer zu bearbeiten und die Oberflächen zu verkohlen, um so das pflanzliche Material in ein mineralisches zu verwandeln.

In den Flottmann-Hallen zeigt David Nash eine Reihe seiner verkohlten Skulpturen, unter anderem auch eine Arbeit aus Grubenholz, sowie eine Anzahl von großformatigen Kohlezeichnungen, die von seiner stetigen Auseinandersetzung mit der Form zeugen.

Der Filmjournalist Werner Raeune stellt den Flottmann-Hallen ein Video über David Nash zur Verfügung, dass er in Wales gedreht hat. So erhalten die Besucher einen lebendigen Einblick vom Künstler und den Entstehungsprozessen seiner Kunst.

David Nash - Double Block Frame

Ausstellungsdauer: 05. Mai bis 16. Semptember 2018

An Tagen mit Abendveranstaltung ist die Ausstellung bis zum Beginn der Veranstaltung geöffnet.

In den Sommerferien ist die Ausstellung ausschließlich von Freitag bis Sonntag, 14:00 bis 18:00 Uhr, geöffnet! 

 

Do. 12.07.   Abendführung

20 Uhr         Dr. Falko Herlemann/Erika Porsch

Eintritt frei  

 

So. 22.07.   Familienführung to do

10:30 Uhr    Dr. Falko Herlemann/Erika Porsch

Eintritt frei  

 

Do. 02.08.   Führung und Gespräche beim Zweitkaffee

10:30 Uhr    Dr. Falko Herlemann/Erika Porsch

Eintritt frei  

 

So. 05.08.   Bustour: Kohle, Asche, Russ und Gold

11 Uhr Start: MKM Museum Küppersmühle für moderne Kunst, Duisburg Anschließend: Kunstmuseum Mülheim an der Ruhr und Flottmann-Hallen, Herne.

Bustour kostenlos. Für Inhaber des Kombi-Tickets sind die Eintritte in die Museen frei. Ansonsten ist der übliche Museumseintritt zu entrichten. Anmeldungen für die Bustour unter buchungen@ruhrkunstmuseen.com oder Telefon 0203-935554723. Bitte beachten Sie, dass das erstgenannte Museum der Start- und Endpunkt der Fahrt ist. Die Touren dauern je nach Verkehrslage ca. 5,5 Stunden. Während der Fahrt steht Ihnen eine Reisebegleitung zur Seite. Mit einem Lunchpaket ist auch für Ihr leibliches Wohl gesorgt. Im Rahmen dieser Bustour:

 

14:15 Uhr    Führung durch die Ausstellung David Nash

                    Dr. Falko Herlemann

 

14 Uhr         Führung Skulpturenpark

Eintritt frei   Erika Porsch

 

Mi. 05.09.    Führung und Gespräche beim Zweitkaffee

10:30 Uhr    Dr. Falko Herlemann/Erika Porsch

Eintritt frei  

 

So. 16.09.   Finissage der Ausstellung von David Nash

11:30 Uhr   

Eintritt frei

 

Führungen für individuelle Gruppen auf Anfrage unter Telefon 02323-162953/162956 oder flottmann-hallen@herne.de

моментальные займы онлайн на банковский счет