Montag, 30.04.2018 | 19:00 Uhr | Einlass ab 18:00 Uhr

Flottmann-Kneipe präsentiert:

ROCK IN DEN MAI

Mit: Huka Seitwärts Durch, DEVO-tion, Why Amnesia, ReBeat

Vorverkauf: 15,00 Euro plus Gebühren / Abendkasse: 19,00 Euro

Bereits zum siebten Mal wird der Start in den Wonnemonat Mai rockig. Die folgenden Bands präsentieren wir in diesem Jahr:

Huka Seitwärts Durch (Post New Wave): Bereits Anfang der 1980er-Jahre begeisterte die Herner Kult-Band die Szene mit intelligenten, tanzbaren Songs, von denen viele bis heute das Zeug zum Hit haben. Jetzt beleben mehrere Originalmitglieder von Huka gemeinsam mit GSG NEUN diese Titel neu. Das Ergebnis ist ein energiegeladenes, oft überraschendes und durchgehend faszinierendes Set.

DEVO-tion (New Wave): Mit ihrem aktuellen Bandprojekt räumen die Herner Zwillingsbrüder Bernd und Dirk Faust plus Gitarrist Lars Kauter gerade richtig ab. Sie covern den knalligen Synthie-Pop der New Yorker Kultcombo DEVO, die als Pionier der New Wave gilt. Auch mit ihren skurrilen Bühnenoutfits – Thunderbirds-ähnliche Fantasieuniformen plus Helme aus Globushälften – knüpfen DEVO-tion nahtlos an die schrägen Auftritte ihrer Vorbilder an.

Why Amnesia (Rock): Female Fronted Rock aus dem Herzen des Ruhrgebiets. Auf der Bühne ist Stillstand keine Option. Egal ob Kneipe, kleiner Club oder großes Festival: WHY AMNESIA bringen die Bühnen der Republik mit ihrer energiegeladenen Show voller bedingungsloser Leidenschaft für Rock zum Beben. Das aktuelle Album GODIVA deckt die volle Bandbreite vom straighten Rocksong bis zur gefühlvollen Ballade ab.

ReBeat (Rock Cover):Eine Kombination aus Spaß am Spielen, überzeugender Songauswahl und ausgelassener Stimmung – Das ist ReBeat. Die sechs Musiker warten mit einem großen Repertoire an Klassikern und Charts im eigenen Stil auf. Mehrstimmiger Gesang zählt ebenso zu ihren Steckenpferden, wie die Interaktion mit dem Publikum.


Rock in den Mai - ReBeat

Ticketinformationen: Eintrittskarten sind in allen Ticketshops mit Anbindung an ProTicket und CTS-Eventim oder online erhältlich!

Veranstalter: Flottmannkneipe in Kooperation mit FB Kultur / Flottmann-Hallen