Samstag, 10.03.2018 | 17:30 Uhr | Busshuttle ab 15:00 Uhr

Ausstellungseröffnung

SPUREN

Herner Künstlerinnen und Künstler der Jahrgänge 1893-1945

Eintritt frei

In den vergangenen Jahren haben die vier Herner Kunstorte (Künstlerzeche Unser Fritz 2/3, Emschertal-Museum, VHS-Galerie und Flottmann-Hallen) gemeinsam Ausstellungen organisiert, die sich mit dem Themenbereich "Kunst in Herne" auseinandersetzten und zeitgleich  in allen Ausstellungshäusern statt fanden. Dieses erfolgreiche Konzept wird nun fortgeführt.

In den nächsten Jahren richten sich die Ausstellungen nach den Geburtenjahrgängen der Künstlerinnen und Künstler, die mit Herne verbunden sind. Welchen äußerlichen und künstlerischen Einflüssen unterlagen die jeweiligen Generationen von Kunstschaffenden und kann man dieses im Oeuvre erkennen?

Es ist gelungen, Werke von 35 Künstlerinnen und Künstlern dafür zusammen zu tragen. Unterschiedlichste Strömungen mit oder ohne Lokalbezug werden facettenreich von jedem Künstler präsentiert.

Spuren - Brigitte Benkert

Eine Gemeinschaftsausstellung mit Künstlerzeche Unser Fritz 2/3, Emschertal-Museum und VHS Herne.

Am Eröffnungstag (Samstag, 10. März 2018) wird ein Busshuttle eingesetzt, der um 15:00 Uhr am Parkplatz der Flottmann-Hallen zu einer Rundreise in die vier Ausstellungen startet .

Um 17.30 Uhr findet dann die offizielle Eröffnung in den Flottmann-Hallen statt.

моментальные займы онлайн на банковский счет