Samstag, 29.09.2012 | 16:00 - 02:00 Uhr

Nachtfrequenz 2012 - Die Lange Nacht der Jugendkultur

HERBERT! DER 1. HERNER JUGENDKULTURPREIS

Präsentation der eingereichten Bewerbungen mit anschließender Party

Eintritt ist frei!

Er heißt HERBERT und wird am letzten Septemberwochenende 2012 im Rahmen der Langen Nacht der Jugendkultur, in den Flottmann-Hallen das Licht der Welt erblicken. Der erste und einzige Herner Jugendkulturpreis!

Bis Anfang Juli konnten sich junge Herner Künstlerinnen und Künstler mit ihren kreativen Arbeiten für diesen Preis bewerben. Gesucht wurden junge Kreative zwischen 14 und 23 Jahren, vom Texter, Videokünstler, Poetry-Slammer, Tänzer, Schauspieler, DJs, VJs, bis zu Jongleuren, Comedians und bildenden Künstlerinnen und Künstlern. Mehr als 70 Bewerbungen wurden eingereicht und warten darauf, von der Jury gesichtet zu werden. Eine spannende Herausforderung, sind doch die eingesandten Kunstwerke, Aktionen und Perfomances so bunt und vielfältig wie die Künstler selber. Es brodelt in der jungen Herner Szene – die Zeit ist reif für HERBERT!.

Alle Künstlerinnen und Künstler werden am 29. September die Gelegenheit bekommen, Kunst und Können zu präsentieren. Dann ist die Lange Nacht der Jugendkultur, NACHTFREQUENZ 12, in NRW. Die Flottmann-Hallen werden an diesem Wochenende zu einer großen Ausstellungshalle, auf mehreren Bühnen wird gerockt, geslamt, gespielt, getanzt, performt. Der Samstag klingt aus mit einer großartigen Party.

Am Samstag, 29.09.2012 werden wir den ganzen Tag über in den Flottmann-Hallen bestaunen, was ihr für phantastische Dinge an den Start gebracht habt.
Abends dann: Rambazamba! Live-Musik, Visual-Jockeys, DJs. Alle sind eingeladen (Mamas, Papas, Omas, Opas, Tanten, Onkels usw) und alle flippen aus und freuen sich.

Am Sonntag, 30.09.2012 um 16:00 Uhr wird’s dann sehr sehr spannend: die Preisverleihung steigt und wir werden sehen, welche/n junge/n Künstler/-in bzw. Kreative/-n unsere Jury ausgewählt hat.

Neben Jahres-Abos für Flottmann-Veranstaltungen übergibt Oberbürgermeister Horst Schiereck die drei Hauptpreise in Form von Kreativstipendien, die speziell auf die Gewinner zugeschnitten werden.

 

Webseite: http://herbert-herne.de/

Wenn Du Fragen hast, kannst Du Dich gerne auch an Deine Schulscouts wenden:
sascha@herbert-herne.de oder noemi@herbert-herne.de.

Wenn ihr mit echten Menschen sprechen wollt: bitte anrufen!
Chris Wawrzyniak: 0177 /45 94 867 oder
Gabriele Kloke: 02323 / 16 30 97