Freitag, 10.11.2017 | 22:00 Uhr | 12. Pottporus-Festival

Hip Hop-Konzert

2SEITEN

Eintritt: 5,00 Euro

We proudly present: 2Seiten! Der Dorstener Rapper ist seit den Neunzigern fester Bestandteil der Hip-Hop-Szene des Ruhrgebiets und in diesem Jahr endlich beim Pottporus Festival am Start – mit bekannten Tracks und neuem Material!

Anfang der Neunziger findet die HipHop-Bewegung immer mehr Einzug in Deutschland und fesselt den in Dorsten geborenen jungen Türken. Den Anstoß, seine eigene Musik zu schreiben, gibt die befreundete Crew „Kein Exil“, die damals im Untergrund des Ruhrpotts an der Seite von „Asiatic Warriors“, „Too Strong“ und anderen Größen performt.

Entscheidende Weichen für 2Seiten
stellt der DJ der legendären RAG (Ruhrpott AG), den der Künstler 1996 zum ersten Mal auf einer HipHop-Jam in Essen trifft. Durch ihn lernt er die Szene im Ruhrgebiet kennen und begegnet Timma MC von „Ohne Gleichen“ (ehemals MC bei „Kein Exil“), der ihn als Back-up-MC bei Auftritten quer durch Deutschland mitnimmt. Durch die Zusammenarbeit mit dessen Bruder „DJ Salicious“ ist der Grundstein für 2Seiten gelegt.

2Seiten

 

Ticketinformationen: Kartenreservierungen unter tickets@pottporus.de

Webseite: http://www.pottporus.de/

Mit den jeweiligen Tickets für die Tanzstücke „In Wahrheit bin ich ein Pferd“ (10.11.  19.00 Uhr, Zeche 1 – Zentrum für urbane Kunst in Bochum) oder „Henry & Edward“ (10.11.  21.00 Uhr, Flottmann-Hallen Herne) ist der Eintritt zum Konzert frei.