Samstag, 02.09.2017 | 17:00 Uhr

Ausstellungseröffnung

JÜRGEN BUHRE & MICHAEL KORTLÄNDER

"Zwei Bis Drei Dimensional"

Eintritt frei

Die Ausstellung zeigt eine Rauminstallation von Jürgen Buhre und Michael Kortländer, die jedem der beiden Künstler  eine eigene Positionierung  bietet aber auch gleichzeitig Bezüge zueinander ermöglicht.

Michael Kortländer mit seinen industriell anmutenden Arbeiten passt nicht nur hervorragend in die ehemalige Werkshalle, sondern auch zu der Kunst von Jürgen Buhre:  Beide gemeinsam bilden eine Symbiose aus Zweidimensionalität der Malerei und Dreidimensionalität ihrer Skulpturen.

Michael Kortländer

Bei Michael Kortländer wird das Alltägliche zu etwas Besonderem. Er arbeitet mit Wellpappe und verpackt seine künstlerischen Ideen in diesem Material.

Jürgen Buhre arbeitet spontan mit voller Emotion. Seine Malerei  trägt er schichtweise mit reduzierter Farbigkeit auf. Umrisslinien werden eingeritzt sie  umschreiben abstrahierte Figuren. Durch reduzierte, aber expressive Körperhaftigkeit  entstehen wechselnde Spannungen zu dem bewegten Farbraum, in den sie gestellt werden.

Jürgen Buhre_Die Bruderschaft