Samstag, 10.06.2017 | 19:00 Uhr | Im Schlosspark Strünkede

Im Rahmen des Herner Kulturfestivals

BANDFUSION OPEN AIR - ROYAL

Präsentiert vom RoomService und dem Rockbüro Herne e.V.

Eintritt frei

Bandfusion. In unsicheren Zeiten wie diesen müssen wir zusammenhalten, denn die Welt da draußen ist komisch geworden. Überall tummeln sich diese Echsenmenschen, selbst an der Supermarktkasse und in der Sauna ist man nicht mehr sicher. Über unseren Köpfen dräut Unheil, Kondensstreifen angeblicher Urlaubsflieger machen uns gefügig. Wir sind in Gefahr, keine Lösung weit und breit in Sicht, nichtmals bei Amazon kann man etwas bestellen, das hilft. Wir sind im Würgegriff der Weltregierungs-GmbH, deren Tyrann – ein orangener Teletubbie mit gelben Haaren – uns zu Marionetten seiner sinistren Phantasien gemacht hat. Die Zeiten des gemütlichen Zeitvertreibs bei Facebook sind ein für allemal: vorbei.

Wir starten eine Revolution, wir lehnen uns auf und machen Krach. Dermaßen Krach, dass sich den Echsen die Schuppen aufstellen werden. Der von uns erzeugte Schalldruck wird die Kondensstreifen vom Himmel blasen, wir lassen Hundertschaften bunter Einhörner durch den Schlosspark galoppieren. Unser Ziel ist nahe: zurück in die Steinzeit, damit wir entledigt von allem zivilisatorischen Unrat endlich wieder befreit ums Feuer tanzen und Knochen in die Höhe werfen können.

Unsere Streitmacht: Zehn Bands. Dauer des Aufstands: vier Stunden. Ausrüstung: Instrumente, so viele, wie auf unsere Bühne passen. Ort des Geschehens: Schlosspark zu Strünkede. Anschlag: Samstag, 10.06.2017, 20:00 Uhr.

Bewerbt Euch, macht mit. Wir suchen Bands, die die Bühne in Brand stecken möchten, die ein Zeichen setzen wollen, gegen Kondens und Tyrannei.

Schickt eine Bewerbung an: echsenverbrennung@bandfusion.de

 

Bandfusion

Bildrechte: RoomService